Rezept: Sektsuppe – Für ein etwas festlicheres Menü

Für 4 Personen

Zutaten:
¼ lt. Fleisch- od. Kraftbrühe, 1/8 lt. Sekt,
100ml Sahne, 3 Eigelb, 1 Prise Muskatnuss,
1Msp. Zimtpulver, Salz, 1 Essl. Butter ,
2 Toastbrotscheiben

Zubereitung:
Die Fleisch- od. Kraftbrühe mit dem Sekt in einem Topf geben, die Sahne mit den Eigelben verrühren und ebenfalls dazugeben. Die Suppe gut warm werden lassen (nicht kochen) mit einem Schneebesen schaumig schlagen, mit den Gewürzen abschmecken und darauf achten, dass die Suppe zwar heiß ist aber nicht kochen darf. Die Toastbrotscheiben entrinden in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit der zerlassenen Butter goldbraun rösten.

Die Suppe in Suppentassen füllen mit den gerösteten Brotwürfeln und einer Prise Zimt bestreun und sofort servieren.

Erfahren Sie mehr über die Herkunft von Zimt.