Putenstreifen in Zucchinimantel und Russischer Salat

putenstreifen-zucchinimante

Putenstreifen in Zucchinimantel und Russischer Salat

Braucht etwas Zeit ca. 1 1/2 Stunden

Zutaten für den russischen Salat:

4 – 6 mittelgroße Kartoffel
4 – 6 mittelgroße Karotten
50 g tiefgefrorene kleine Erbsen
5 – 6 saure Gurken
2 – 3 Esslöffel Kapern

Zutaten für die Mayonnaise:

2 Eigelb ( Bioeier)
200 ml Pflanzenöl
100 g Magerjoghurt
1 Teelöffel weißen Essig
Saft 1 Zitrone
1 – 2 Teelöffel scharfen Senf
Salz, Pfeffer, Schnittlauch oder Petersilie

1 Zucchini

800 g Putenbrust

Zubereitung Russischer Salat

Am Vortag die Kartoffel und Karotten schälen, in kleine Würfel schneiden. In einem Topf mit kochenden Wasser zugedeckt auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten bissfest kochen, die tiefgefrorenen Erbsen in wenig Wasser ebenfalls kurz kochen – das Gemüse abseihen und über Nacht abtropfen lassen.

Die Eigelb (Zimmertemperatur) in eine Schüssel geben einen Teelöffel weißen Essig dazugeben und solange rühren bis die Eigelb eine helle Farbe haben. Das Pflanzenöl unter rühren tröpfenweise ins Eigelb gießen. Sobald die Mayonnaise zu einer schönen glatten Creme geworden ist den Zitronensaft, das Magerjoghurt, 1 – 2 Teelöffel Senf, Salz und Pfeffer unterrühren.

Das gekochte Gemüse vom Vortag leicht salzen und unter die Mayonnaise geben. Schnittlauch oder Petersilie sehr fein schneiden und ebenfalls mit dem Russischen Salat vermischen. Das gibt dem Russischen Salat ein feines, frisches Aroma. Ca. eine gute Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Zubereitung der Putenstreifen:

Die Putenbrust in ca 2 cm dicke Streifen schneiden, leicht mit Pflanzenöl einreiben und mit getrockneten Kräutern z.B. Thymian, Rosmarin, Salbei gut würzen. Eine Grillpfanne mit einem Tropfen Öl einreiben und heiß werden lassen. Die vorbereiteten Putenstreifen in die Grillpfanne legen und beidseitig auf halber Hitze braten.

In der Zwischenzeit die Zucchini schälen und in ca. 1mm dünne Scheiben schneiden. Sobald die Putenstreifen gar sind diese auf ein warmes Teller legen, salzen und in den vorgewärmten Backofen geben.
Die Zucchinischeiben leicht salzen und in der Grillpfanne kurz anbraten.
Die Putenstreifen aus dem Backofen nehmen, mit den Zucchinischeiben umhüllen und mit dem Russischen Salat servieren.

Tipp: Dazu einen knackigen Blattsalat reichen.