Liköre: Orangenlikör

Orangenlikör

Orangenlikör

Zutaten

7 unbehandelte reife Orangen
1 Vanillestange
200 ml Korn
200 ml destilliertes Wasser (in der Apotheke erhältlich)
200 g weißer Kandiszucker
1 Prise Zitronensäure, 1 Zimtstange, 7 Nelken

Die Zubereitung:

Die Orangen unter heißen Wasser reinigen. Anschließend die Früchte dünn schälen, nur die Orangenschale nehmen. Diese in schmale Streifen schneiden und zusammen mit den Nelken, der zerbrochenen Zimtstange und dem Vanillemark in ein ausreichend großes Einweckglas geben. Die Vanillestange klein schneiden und ebenfalls ins Glas geben. Mit Korn auffüllen und an einen hellen, kühlen Ort für 2 Monate stehen lassen. Immer mal wieder schütteln. Nach 2 Monaten den Kandiszucker samt der Prise Zitronensäure im destillierten Wasser bei milder Hitze auflösen. Abgekühlt zum Ansatz in das Einweckglas geben, gut umrühren und weitere 2 Monate stehen lassen.

Den Inhalt durch ein mit dünnen Baumwolltuch ausgelegtes Sieb gießen. Den Orangenlikör in einer hübschen Glasflasche aufbewahren. Holunderbeerenlikör als Alternative.