Rezept: Gemüsepfanne nach Südtiroler Art

Zutaten für 4 Personen

150 g Reis
1 Zwiebel
300 g Möhren
1 kleine Stange Porree (Lauch)
1 kleinen roten Peperoni
3 vollreife Tomaten
1 kleinen Blumenkohl
400 g Schweineschnitzel oder Pute
Salz, Pfeffer, 1 EL Koriander, 2 EL Öl, 1 EL Butter

Zubereitung:
Das Gemüse waschen und abtrocknen. Die Möhren und den Porree in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel und die Peperoni in dünne Ringe schneiden, die Tomaten Achteln. Die Zwiebel mit dem Porree, dem Peperoni und den Möhren weich dünsten und mit Salz leicht würzen. Den Blumenkohl in kleine Röschen zerlegen und im kochenden Salzwasser bissfest kochen. Das Salzwasser sollte die Röschen nur leicht bedecken. Den Reis ebenfalls in der Zwischenzeit gar kochen. Die Schnitzel leicht einölen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Streifen schneiden. In einer großen Bratpfanne 1 EL öl und die Butter erhitzen, das Fleisch gut anbraten und die Tomaten dazugeben. Das Gemüse dazugeben und unter häufigem Wenden 2-3 Minuten braten. Die Pfanne vom Herd nehmen den Reis und den Blumenkohl unterheben und mit den zerstoßenen Koriander würzen.
Zugedeckt noch 1-2 Minuten ziehen lassen dann servieren.

Gutes Gelingen!