Beilagen: Salbeiküchel

Salbeiküchel

SALBEIKÜCHEL

Die größten Salbeiblätter abzupfen und mit einen trockenen Tuch säubern.

In Pfannkuchenteig tauchen und in heißen Sonnenblumenöl goldbraun backen.

Schmeckt ausgezeichnet zu bunten Salaten. Die Salbeibutter eignet sich als Brotaufstrich und mundet köstlich zu Pellkartoffeln.