Sauerkirschen – Amarena

Nehmen Sie fürs selbstgemachte Amarena ein großes Einweckglas.

Eine dünne Schicht Zucker (z.B. Rohrzucker) ins Einweckglas geben. Die Zuckerschicht mit Sauerkirschen bedecken, dann wieder ein Schicht Zucker und wieder Sauerkirschen. Solange abwechselnd mit Zucker und Sauerkirschen das Glas füllen, bis dieses gefüllt ist.

Gut verschliessen und über den Sommer an die pralle Sonne stellen.

Amarenakirschen schmecken wundervoll und eignen sich als Dekoration auf Eis und Kuchen, Kuchen.