Pflanzengeschichten: Wacholder – lat. Juniperus communis

Über den Wacholder wird folgendes erzählt: Er reinigt die Gefühlswelt, hilft Emotionen loszulassen, die belastend wirken. Er wirkt reinigend, wenn man von anderen Menschen “schlechte Schwingungen” abbekommen hat.

Wacholderöl, abends nach einer langen Wanderung die Füße bis zu den Knöcheln leicht einmassieren, ist eine Wohltat für die Füße.