Küchenkräuter: Kümmel – lat. Carum carvi L.

Kümmel ist eine der ältesten Gewürze. Er entfaltet sein bekömmliches Aroma nicht nur als Tee genossen, sondern auch in vielen Speisen. Leicht mit dem Mörser zerstoßen oder in Pulver macht der Kümmel Sauerkraut, Weißkohl, Kohlsalate, Fleischgerichte und andere Speisen sehr viel verdaulicher. Eine sehr gute Gewürzmischung die ausgezeichnet zu einer Käseplatte passt, ist Kümmel, Salz und Pfeffer zu gleichen Teilen vermischt.

Probieren Sie es einmal!