Für die Schönheit: Salbeiaufguss

Die im Salbei enthaltenen ätherische öle wirken regulierend auf die Talgdrüsen sowie entzündungshemmend und reinigend auf die Haut. Bei fetter und unreiner Haut sind Salbei-Gesichtsdampfbäder wohltuend.

1 EL trockene Salbeiblätter ins warme Wasser geben (1 Tasse) und dieses langsam zum Kochen bringen. Kurz davor den Topf beiseite stellen und gute 10 Minuten ziehen lasen. Mit dem Absud das Gesicht reinigen.

Die ätherischen Öle wirken entzündungshemmend und reinigend auf die Haut.

Salbeitee eignet sich auch bei Zahnfleischbluten. Den Tee lauwarm im Mund behalten und damit das Zahnfleisch gut durchspülen. Solange fortfahren bis eine merkliche Besserung eingetreten ist und als Vorbeuge immer mal wieder dieses einfache Hausmittel anwenden.