Für die Schönheit: Pfefferminztee für fette Kopfhaut und Haare

1 lt. kochendes Wasser über eine Handvoll getrockneter und leicht zerdrückter Pfefferminzblätter gießen und 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Abseihen und 1-2 Esslöffel mildes Shampoo unterrühren, bei Bedarf auch mehr. Mit diesem Aufguss die Haare waschen und gut ausspülen. Bei regelmäßiger Anwendung fühlt sich das Haar viel luftiger an.

Tipps:
Lesen Sie mehr über die Verwendung von Pfefferminz für ein gesünderes Zahnfleisch und einen schönen Teint.

Erfahren Sie etwas über die Geschichte von Pfefferminz.