Kräutertee Archiv

  • Zubereitung: 1 Esslöffel Liebstöckel kleinschneiden und mit 1 Tasse heißen Wasser übergießen, zugedeckt 15 Minuten ziehen lassen, abseihen und Abends trinken. Liebstöckel ist ein wassertreibendes Mittel. Natülich kann man Liebstöckel […]

    Kräutertee: Liebstöckeltee – Maggikrauttee

    Zubereitung: 1 Esslöffel Liebstöckel kleinschneiden und mit 1 Tasse heißen Wasser übergießen, zugedeckt 15 Minuten ziehen lassen, abseihen und Abends trinken. Liebstöckel ist ein wassertreibendes Mittel. Natülich kann man Liebstöckel […]

    Weiterlesen...

  • Der Teeaufguß der Birkenblätter soll nicht gekocht werden. Der Birkenblättertee wirkt stark entwässernd und wird in der Volksheilkunde im Mai oder Juni als 2. Frühjahrskur gerne getrunken. Auch älteren Menschen […]

    Kräutertee: Birkenblättertee

    Der Teeaufguß der Birkenblätter soll nicht gekocht werden. Der Birkenblättertee wirkt stark entwässernd und wird in der Volksheilkunde im Mai oder Juni als 2. Frühjahrskur gerne getrunken. Auch älteren Menschen […]

    Weiterlesen...

  • Zubereitung: 1 Teelöffel zerstoßene Fenchelsammen mit kochenden Wasser (1 Tasse) übergiessen und 10–15 Minuten ziehen lassen. Bei Magen und Darmbeschwerden zwischen den Mahlzeiten trinken. Fencheltee kann auch bei müden und […]

    Kräutertee: Fencheltee

    Zubereitung: 1 Teelöffel zerstoßene Fenchelsammen mit kochenden Wasser (1 Tasse) übergiessen und 10–15 Minuten ziehen lassen. Bei Magen und Darmbeschwerden zwischen den Mahlzeiten trinken. Fencheltee kann auch bei müden und […]

    Weiterlesen...

  • Einen Esslöffel getrocknete, zerkleinerte Löwenzahnwurzeln werden in einer Tasse Wasser 10 Minuten gekocht und 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Abseihen und 2 Esslöffel voll eine ½ Stunde vor den Mahlzeiten […]

    Kräutertee: getrockneter Löwenzahnwurzeltee

    Einen Esslöffel getrocknete, zerkleinerte Löwenzahnwurzeln werden in einer Tasse Wasser 10 Minuten gekocht und 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Abseihen und 2 Esslöffel voll eine ½ Stunde vor den Mahlzeiten […]

    Weiterlesen...

  • Wer zwischendurch an seine Leber oder Gallenblase denken möchte sollte im Herbst einen Löwenzahnwurzeltee trinken. Am besten kauft man ihn in einem Kräuterladen, denn vom Straßenverkehr belastete Kräuter sollten nicht […]

    Kräutertee: Löwenzahntee

    Wer zwischendurch an seine Leber oder Gallenblase denken möchte sollte im Herbst einen Löwenzahnwurzeltee trinken. Am besten kauft man ihn in einem Kräuterladen, denn vom Straßenverkehr belastete Kräuter sollten nicht […]

    Weiterlesen...

  • Für einen Wacholderteeaufguss eignen sich nicht nur die Beeren sondern auch die Nadeln. Wacholder mit Löwenzahn und Brennessel gemischt ergibt einen ausgezeichneten Entschlackungstee, der besonders im Frühjahr bei abnehmenden Mond […]

    Kräutertee: Wacholdertee

    Für einen Wacholderteeaufguss eignen sich nicht nur die Beeren sondern auch die Nadeln. Wacholder mit Löwenzahn und Brennessel gemischt ergibt einen ausgezeichneten Entschlackungstee, der besonders im Frühjahr bei abnehmenden Mond […]

    Weiterlesen...

  • Die nach Honig duftenden Lindenblüten erntet man von einem Baum der möglichst weit ab vom Straßenverkehr liegt. Der Lindenblütentee ist eines der bekanntesten Haustees. Mit ihm vertreibt man die ersten […]

    Kräutertee: Winterlinde – Sommerlinde

    Die nach Honig duftenden Lindenblüten erntet man von einem Baum der möglichst weit ab vom Straßenverkehr liegt. Der Lindenblütentee ist eines der bekanntesten Haustees. Mit ihm vertreibt man die ersten […]

    Weiterlesen...

  • 1 Tasse kochendes Wasser über 1 EL Holunderblüten gießen und 10 Minuten ruhen lassen. Abseihen und so heiß wie möglich trinken. Wer ungesüßten Tee nicht mag sollte immer Honig nehmen. […]

    Kräutertee: Holundertee

    1 Tasse kochendes Wasser über 1 EL Holunderblüten gießen und 10 Minuten ruhen lassen. Abseihen und so heiß wie möglich trinken. Wer ungesüßten Tee nicht mag sollte immer Honig nehmen. […]

    Weiterlesen...

  • Melisse im Garten oder auch im Blumentopf gezogen ist eine Bereicherung jeder Küche. Sie ist leicht zu halten und überaus unkompliziert. Der Melissenblättertee ist wegen der ausgleichenden und sanft lösenden […]

    Kräutertee: Zitronenmelisse

    Melisse im Garten oder auch im Blumentopf gezogen ist eine Bereicherung jeder Küche. Sie ist leicht zu halten und überaus unkompliziert. Der Melissenblättertee ist wegen der ausgleichenden und sanft lösenden […]

    Weiterlesen...

  • Pfefferminztee erfrischt am Morgen jeden Morgenmuffel. 1 EL getrocknete Pfefferminzblätter mit einem ¼ lt. kochenden Wasser überbrühen, 10 Minuten ziehen lassen, abseihen. Pfefferminzblätter wirken krampflösend bei Magendrücken, unterstützt die Verdauung […]

    Kräutertee: Pfefferminze

    Pfefferminztee erfrischt am Morgen jeden Morgenmuffel. 1 EL getrocknete Pfefferminzblätter mit einem ¼ lt. kochenden Wasser überbrühen, 10 Minuten ziehen lassen, abseihen. Pfefferminzblätter wirken krampflösend bei Magendrücken, unterstützt die Verdauung […]

    Weiterlesen...